Die Meereshöhlen des Gargano

Eine außergewöhnliche Tour an Bord des Desirèe Motorboots

Das Meer, eine Familienleidenschaft

Unser Geschäft entstand aus der Liebe zum Meer. Eine Leidenschaft vom Vater an den Sohn weitergegeben, der eine wichtige Geschichte für unsere Familie geschrieben hat, aber auch für den Gargano. In der Tat war die Entdeckung der ersten der prächtigen Meereshöhlen des Gargano im Jahr 1954, Michele Trimigno, Vater von Graziano und Großvater von Francesco und Michele, die noch heute Sie führen die Familientradition mit Liebe fort.


Seitdem wurden andere Meereshöhlen gefunden, die weitere Wunder der Gargano Küste. Und es war immer Michele Trimigno, einige Jahre später, der die Schönheit zeigte der Gargano-Küste an den Präsidenten von Eni, Enrico Mattei, der von der herrliche Bucht von Pugnochiuso.


...

Dort wurde für seinen Willen das erste große Ferienzentrum des Gargano gebaut, das er markierte ein entscheidender Wendepunkt für die Tourismuswirtschaft der Region. Seitdem die Meereshöhlen Sie sind zu einem obligatorischen Zwischenstopp für jeden Touristen geworden, der auf dem Gargano landet.